Sustainable Food mit Schwerpunkt auf Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Spanien

Im Branchenprojekt "Sustainable Food" wurde aufgezeigt, dass die Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter einer der Schlüsselfaktoren und Grundlage für die Verankerung nachhaltiger F&B-Prozesse und nachhaltige Verhaltensweisen im Job ist. Zum anderen wurde der positive Effekt kontinuierlicher Lebensmittelabfallmessungen zur Vermeidung und Reduktion vermeidbarer Lebensmittelabfälle nachgewiesen.

Das Projekt von schauinsland-reisen greift die Erkenntnisse und Maßnahmen aus dem Futouris-Branchenprojekt auf und trägt diese in die R2-Hotels in Spanien.

Im ersten Schritt werden im Frühjahr 2019 insgesamt ca. 30 Mitarbeiter aus dem Management und den F&B-Bereichen der R2 Hotels auf Fuerteventura sowie auf Mallorca zum Thema „Nachhaltige Lebensmittel“ von Projektpartner COMPASS geschult. Schulungsinhalte sind u.a. nachhaltiger Einkauf unter Berücksichtigung von lokalen und saisonalen Lebensmitteln sowie praktische Ansätze zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Im zweiten Teil des Projektes liegt der Fokus vollständig auf der Reduktion von Lebensmittelabfällen. Mit Unterstützung des Partners United Against Waste e.V. werden über einen Zeitraum von vier Wochen im Pilothotel die Lebensmittelabfälle gemessen und analysiert. In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern werden anschließend Maßnahmen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen entwickelt und diese ab Juli für mindestens 12 Wochen in der praktischen Umsetzung erprobt. Um den Erfolg der Maßnahmen zu überprüfen, werden die Lebensmittelabfälle nach Abschluss der Umsetzungsphase ein zweites Mal gemessen.

Erfolgreich implementierte und effektiv-reduzierende Maßnahmen werden nach Abschluss der Messphasen in die weiteren Hotels der R2-Hotelgruppe übernommen.

Mit Abschluss des Projekts werden die erfolgreich erprobten, zur Reduktion von Lebensmittelabfällen empfohlenen Maßnahmen veröffentlicht und Futouris/ Futouris-Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Projektziele:

  • Schulung der Hotelmitarbeiter und Steigerung des Bewusstseins und der Kenntnisse für nachhaltige Kulinarik und deren Auswirkungen und Potentiale im täglichen Job.
  • Reduktion von Lebensmittelabfällen durch Anpassung interner Prozesse, Verhaltensmuster und verbesserter Lebensmittelverarbeitung

Aktuelles aus diesem Projekt

24/06/2019

Erfolgreiche „Sustainable Food“ Schulung für Mitarbeiter der R2-Hotels von schauinsland-reisen auf Fuerteventura und Mallorca

Die Mitarbeiter von vier Hotels unseres Mitgliedsunternehmens schauinsland-reisen wurden Ende April Im Rahmen eines Sustainable Food Staff Training by Futouris zum Thema Nachhaltige Kulinarik geschult.

Projekt-Steckbrief

Projektstandort
Spanien
Projektpate
Projektstart
01.04.2019
Projektdauer
9 Monate
Projektpartner
COMPASS GmbH / United Against Waste e.V.
Ansprechpartner

Swantje Lehners

Geschäftsführerin Projekte & Kooperationen
+ 49 (0) 40 3200 1405