Nachhaltige Tourismusangebote erfolgreich kommunizieren

Deutschen Urlaubern ist das Thema Nachhaltigkeit wichtig, 71% der deutschen Urlauber wünschen sich einen umweltfreundlichen und sozialverträglichen Urlaub. Beim tatsächlichen Reiseverhalten spielt das Thema Nachhaltigkeit jedoch eine untergeordnete Rolle. Dies führen die Befragten oft auf mangelnde Informationen und Angebote zurück. Für 67% der Deutschen ist es nicht einfach, nachhaltige Alternativen zu finden.

Hier setzt das gemeinsame Projekt mit dem Costa Rica Tourism Board an. Es zielt auf die effektvolle und erfolgreiche Vermarktung und Kommunikation von nachhaltigen Tourismusangeboten in Costa Rica ab, um diese als USP hervorzuheben.

Das Projekt wird durch Prof. Dr. Christian Baumgartner und Studenten des Moduls „Communication and Marketing of Sustainability“ der Hochschule Graubünden wissenschaftlich begleitet.

Im ersten Schritt werden die 25 Studenten des Moduls „Communication and Marketing of Sustainability“ in Kleingruppen eines auf Nachhaltigkeit fokussierten Kommunikationskonzeptes und konkrete, maßgeschneiderte Kommunikationsmaßnahmen für die Destination Costa Rica entwickeln. Hierbei sollen insbesondere innovative Kommunikationsstrategien wie „Storytelling“ und „Nudging“ und verschiedene Kommunikationskanäle genutzt werden.

Im nächsten Schritt werden die von den Studenten entwickelten Kommunikationsmaßnahmen durch das Costa Rica Tourism Board und den Global Communication Experts praktisch getestet. Eine begleitende Analyse des Erfolgs findet durch eine Bachelor- oder Masterthesis statt.

Die wichtigsten Erkenntnisse und erfolgreichsten Kommunikationsmaßnahmen werden im Anschluss mit den Futouris Mitgliedsunternehmen sowie der Branche geteilt.

Projektziele:

Ziel des gemeinsamen Projektes ist die Entwicklung und Gestaltung von maßgeschneiderten Kommunikationsmaßnahmen für eine erfolgreiche Kommunikation von nachhaltigen Tourismusangeboten in Costa Rica.

Weiteres Ziel ist außerdem die Erprobung der entwickelten Maßnahmen und Instrumente in der Praxis mit dem Partner Costa Rica Tourism Board sowie dem Projektpaten GCE.

Projekt-Steckbrief

Projektstandort
Costa Rica, Deutschland
Projektpate
Projektstart
01.10.2020
Projektdauer
24 Monate
Projektpartner
Costa Rica Tourism Board / Prof. Dr. Christian Baumgartner
Ansprechpartner

Tatjana Peters

Projektmanagerin
+ 49 (0) 40 - 809034 - 4055