Hilton Hotels UAE go plastic-free

Jedes Jahr gelangen 8 Millionen Tonnen Plastik in die Ozeane, Schätzungen zufolge wird es bis 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben. Der Tourismus ist nicht nur Opfer, sondern auch Mitverursacher der Plastikverschmutzung. Daher haben sich Tourismusunternehmen und Hotels weltweit verpflichtet, den tourismusbedingten Plastikmüll zu reduzieren.

 

Ein Pilotprojekt zur Reduzierung des tourismusbedingten Plastikmülls wurde auf den Balearen durchgeführt. Im Rahmen des Projekts "Plastikfreier Urlaub" hat Futouris in mehreren Hotels auf Mallorca und Ibiza innovative Maßnahmen entwickelt und getestet, um die Menge des Plastikmülls zu reduzieren und die Recyclingquote zu erhöhen.

Futouris-Mitglied schauinsland-reisen und die Hotelkette Hilton Group UAE übertragen und adaptieren diese Ergebnisse auf drei Hilton Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

 

In einem ersten Schritt werden die in den drei teilnehmenden Hotels anfallenden Kunststoffabfälle (Menge und Art) identifiziert und im Rahmen eines Audits in jedem Hotel analysiert. Darüber hinaus wird der Status quo der bestehenden Recycling- und Abfallsysteme in der Destination erfasst.

Die Ergebnisse werden den Hotels und ihren Mitarbeitern in Kick-off-Workshops vorgestellt und diskutiert. Es werden Arbeitsgruppen mit den beteiligten Mitarbeitern und Lieferanten gebildet, die das Projekt aktiv unterstützen wollen, um gemeinsam Maßnahmen zur Abfallreduzierung zu entwickeln.

Um die Mitarbeiter einzubinden und zu motivieren, die Initiative zu unterstützen, werden in den jeweiligen Hotels interaktive Workshops durchgeführt, in denen die entwickelten Maßnahmen vorgestellt werden und das Feedback der Mitarbeiter eingeholt wird.

Die gemeinsam entwickelten Maßnahmen werden dann in den drei Projekthotels umgesetzt und getestet. In einer begleitenden Analyse werden die Abfallmengen gemessen und Rückmeldungen über die Handhabung und etwaige betriebliche Herausforderungen von Hotelmitarbeitern und Lieferanten eingeholt sowie die Gäste um ihr Feedback zu den Maßnahmen gebeten.

Nach der Testphase wird auf der Grundlage der Projektergebnisse ein Leitfaden mit Handlungsempfehlungen zur Reduzierung von Verpackungsabfällen erstellt. Dieser Leitfaden wird allen Hilton-Hotels sowie den Futouris-Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

 

Projektziele:

  • Reduzierung von Kunststoffabfällen und Kunststoffverpackungsabfällen durch Messung, Identifizierung von Vermeidungspotentialen und möglichen Alternativen.
  • Dialog mit Schlüssellieferanten zur gemeinsamen Umsetzung geeigneter Maßnahmen.
  • Reduktion der Kosten für die Kunststoffentsorgung.
  • Einbindung von Hotelpersonal und Gästen durch Workshops und eine entsprechende Kommunikationsstrategie.

Projekt-Steckbrief

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Projektstandort
Vereinigte Arabische Emirate
Projektpate
Projektstart
01.10.2022
Projektdauer
31.12.2023
Projektpartner
Hilton Hotels / Travel Without Plastic
Ansprechpartner

Tatjana Peters

Projektmanagerin
+ 49 (0) 40 - 809034 - 4055