Solarenergie für Bildung und Jobs, Tansania

In Tansania leben unzählige Menschen ohne zuverlässige Stromquelle. Um ihren täglichen Energiebedarf durch ineffiziente Lichtquellen decken zu können, müssen sie auf teure fossile Brennstoffe wie Kerosin zurückgreifen. Das bedeutet in den dunklen Abendstunden eine deutliche Einschränkung der Aktivitäten, weil immer abgewogen werden muss, ob man sich das Betreiben der Lichtquellen leisten kann.

Die Ferienhausvermittlung dk-ferien ermöglicht es Dänemark-Urlaubern zukünftig einen hocheffektiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Verbesserung des Lebensstandards für afrikanische Familien leisten können. Sie kompensiert rückwirkend zum 1. Januar 2015 den CO2-Ausstoß der Kundenanreisen und unterstützt damit ein Projekt von myclimate in Tansania. Die Kunden haben zusätzlich die Möglichkeit, die Rückreise zu kompensieren.

Die Erlöse der Kompensation fließen in das myclimate-Projekt „Solarenergie für Bildung und Jobs“ in Tansania. Das Programm implementiert High-Tech Solarsysteme mit integriertem GSM-Modem für private Haushalte mit geringem Einkommen und kleinere Unternehmen. Zu jedem Solarsystem gehören ein Solarpanel, eine Batterie, eine Lichtquelle und ein Ladegerät für Mobiltelefone. Die Systeme stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung, die die Bedürfnisse kleiner Haushalte ebenso abdecken wie kleinerer Unternehmen.

Projektziele:

Das Programm bietet auch dank Mikrokrediten eine bezahlbare Alternative zu fossilen Brennstoffen. So werden wirksam Treibhausemmissionen reduziert und schwache Petroleumlampen gegen helle solarbetriebene LED-Leuchten ausgetauscht. Nicht nur das Klima profitiert davon, sondern auch die Bevölkerung hat wirtschaftliche und soziale Vorteile: Durch die verlässliche Lichtquelle können sie auch die Abendstunden für Erwerbsarbeit oder schulische Ausbildung nutzen.

Ist das Programm erfolgreich, wird es auch in anderen afrikanischen Ländern, zum Beispiel Ghana, Ruanda und Kenia, eingeführt.

Aktuelles aus diesem Projekt

08/03/2017

dk-ferien übergibt Scheck an myclimate

Unser Mitglied Birgit Hoffmann von dk-ferien überreichte heute auf der ITB einen großzügigen Scheck an myclimate und kompensiert damit CO2 Emissionen aus den Anreisen ihrer Dänemark-Gäste.
25/09/2015

Klimaneutral nach Dänemark = Solarenergie für Bildung und Jobs

Der Ferienhausspezialist dk-ferien kompensiert rückwirkend zum 1. Januar 2015 den CO2-Ausstoß der Kundenanreisen und unterstützt damit das Projekt „Solarenergie für Bildung und Jobs“ von myclimate in Tansania.

Projekt-Steckbrief

Projektstandort
Tansania
Projektpate
Projektdauer
2015 - Ende 2017
Projektpartner
myclimate
Ansprechpartner

Anja Renner

Senior Manager Projekte & Kommunikation
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654