Ich bin Futourist

Heike Schiller-Balzer Inhaberin TUI BEST Travel Reisebüro Schiller

weil ich einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten möchte und an eine Verantwortung der Tourismusbranche für die Natur und die Kultur der Länder glaube

Reisebüro Schiller

Seit 1983 beraten und planen wir Ihre Reisen. Als inhabergeführtes Reisebüro mit Leidenschaft und Kompetenz. Seit 1996 sind wir zufriedenes Mitglied der BEST Kooperation. Das genügt uns aber nicht. Wir wollen mehr! Wir sind unter anderem Fördermitglied von Ecpat und haben 2012 als eines der ersten acht Reisebüros Deutschlandweit von TourCert das CSR Siegel erhalten. Wir arbeiten transparent, klar, verantwortungsvoll und fair. Mit Ihnen, unserem Kunden sowie unseren Mitarbeitern und unseren Partnern. Wir freuen uns, wenn aus einem Kunden ein Stammkunde wird, der sich bei uns gut aufgehoben und immer auf der Höhe der Entwicklungen weiß. Vom Individualtourist bis zum Geschäftsreisenden erhalten Sie bei uns die richtige Beratung. Wir haben die Reise die zu Ihnen passt!

Engagiert sich in folgenden Projekten

Sustainable Food - Gästekommunikation

82 % aller Urlaubsgäste möchten mehr über das Essen erfahren, das ihnen in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen serviert wird. So lautet eine wichtige Erkenntnis aus der Grundlagenstudie unseres Sustainable-Food-Projekts.

Green Search – Nachhaltige Reiseangebote an Reisebüromitarbeiter kommunizieren

Eine wachsende Zahl von Reisenden wünschen sich Informationen über nachhaltige Reisen. Reisebüromitarbeiter stehen jedoch vor dem Problem, dass entsprechende Informationen in den genutzten Kanälen überhaupt nicht oder nur marginal kommuniziert werden. Im Projekt werden Lösungsansätze für eine leicht verständliche und attraktive Kommunikation entwickelt.

Lebensmittelverschwendung vermeiden, Mittelmeerraum

Gemeinsam mit dem von United Against Food Waste entwickelten Abfall-Analyse-Tool werden die anfallenden Lebensmittelabfälle in teilnehmenden Hotels gemessen, um auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Lebensmitteln zu entwickeln.

Sustainable Food, Mittelmeerraum

Mit dem Projekt „Sustainable Food“ wollen die Futouris Mitgliedsunternehmen das Speisen- und Getränkeangebot in Hotels und Kreuzfahrtschiffen nachhaltiger gestalten.

Schutz der Mandelblüte, Mallorca

Das Projekt dient dem Schutz der Artenvielfalt der Mandelbäume auf Mallorca. Durch die Sicherung der Existenz der Mandelbauern und damit des biologischen Mandelanbaus auf Mallorca, soll diese natürliche Anziehungsquelle für Touristen erhalten bleiben.

Klimainsel Juist, Deutschland

Mit mutigen Schritten strebt die kleine Nordseeinsel Juist an, sich zum weltweit führenden Modell einer klimaneutralen Insel zu entwickeln. Futouris hilft, mit wissenschaftlicher Begleitung sowie finanzieller und politischer Unterstützung, den Status „klimaneutrale Insel“ zu erhalten und ein globales Vorzeigeprojekt zu werden.

KAZA - Sustainable Lodges

Im Branchenprojekt „sustainable lodges“ in der KAZA Region arbeiten internationale Reiseveranstalter und lokale Stakeholder gemeinsam daran, die Lieferketten nachhaltig zu gestalten – zum Nutzen des Naturschutzes und der Bevölkerung vor Ort.