Ich bin Futourist

Claudia Matzke Inhaberin Fachreisebüro Matzke

weil wir es nur gemeinsam schaffen können, die Natur und die Urlaubsgebiete wieder ins Gleichgewicht miteinander zu bringen und die Menschen vor Ort aufzuklären. Und weil Plastik in der Umwelt nichts verloren hat. Sauberes Wasser, saubere Nahrung und eine funktionierende Sauerstoffproduktion sind für uns alle von zentraler Bedeutung. Ich bin für Meer Zukunft.

Reisebüro Matzke

Wir alle haben andere Gründe zu reisen. Die Suche nach Abenteuern, Erholung und Genuss, um die Akkus aufzuladen oder an einem fremden Ort frei sein und neue Menschen treffen, Kultur erleben und eine neue Sprache lernen.

Die Möglichkeiten sind so groß, alle Wege offen. Das Reisebüro Matze hilft dabei, den perfekten Urlaub zu machen, der entspannt, ausgeglichen und glücklich zurückkehren lässt.

Engagiert sich in folgenden Projekten

Klimaschutz am Counter

Klimaschutz ist in aller Munde! Im Fokus des Projekts der Futouris Reisebüro-AG steht die Stärkung und Festigung des Bewusstseins und Wissens der Expedienten zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Durch die verbesserte Informationsvermittlung sollen Kunden verstärkt dazu angeregt werden, klimafreundlichere Reiseangebote zu wählen und die durch ihre Reisen verursachten CO2-Emissionen durch Kompensation in Klimaschutzprojekte auszugleichen.

Plastikfreier Urlaub auf den Balearen

Mit dem gemeinsamen Branchenprojekt "Plastikfreier Urlaub auf den Balearen" möchten die Futouris-Mitgliedsunternehmen gemeinsam mit der Regierung der Balearen den durch den Tourismus entstehenden Plastikmüll reduzieren und das Recycling der unvermeidbaren Plastikabfälle auf den Balearen verbessern.