Ich bin Futourist

Martin Beisert Geschäftsführender Gesellschafter LCC Reisebüro Beisert

weil Nachhaltigkeit nicht erst am Ziel, sondern bereits am Counter beginnt.

Reisebüro Beisert GmbH

Im Jahr 2007 durch die Übernahme eines bestehenden LCC in Garbsen gegründet und durch den Erwerb eines weiteren Reisebüros Anfang 2008 in Seelze erweitert ist unser Unternehmen von seinerzeit vier auf mittlerweile dreizehn Mitarbeiter angewachsen. Unsere Geschäftsfelder liegen je zur Hälfte in der Vermittlung von Urlaubs- und Geschäftsreisen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausgebildete Reisebürofachkräfte, die unser Motto "Ihr kompetenter Partner für Ihre individuellen Urlaubsträume" aktiv umsetzen.

Engagiert sich in folgenden Projekten

Sustainable Food - Gästekommunikation

82 % aller Urlaubsgäste möchten mehr über das Essen erfahren, das ihnen in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen serviert wird. So lautet eine wichtige Erkenntnis aus der Grundlagenstudie unseres Sustainable-Food-Projekts.

Green Search – Nachhaltige Reiseangebote an Reisebüromitarbeiter kommunizieren

Eine wachsende Zahl von Reisenden wünschen sich Informationen über nachhaltige Reisen. Reisebüromitarbeiter stehen jedoch vor dem Problem, dass entsprechende Informationen in den genutzten Kanälen überhaupt nicht oder nur marginal kommuniziert werden. Im Projekt werden Lösungsansätze für eine leicht verständliche und attraktive Kommunikation entwickelt.

Lebensmittelverschwendung vermeiden, Mittelmeerraum

Gemeinsam mit dem von United Against Food Waste entwickelten Abfall-Analyse-Tool werden die anfallenden Lebensmittelabfälle in teilnehmenden Hotels gemessen, um auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Lebensmitteln zu entwickeln.

Sustainable Food, Mittelmeerraum

Mit dem Projekt „Sustainable Food“ wollen die Futouris Mitgliedsunternehmen das Speisen- und Getränkeangebot in Hotels und Kreuzfahrtschiffen nachhaltiger gestalten.

Schutz der Mandelblüte, Mallorca

Das Projekt dient dem Schutz der Artenvielfalt der Mandelbäume auf Mallorca. Durch die Sicherung der Existenz der Mandelbauern und damit des biologischen Mandelanbaus auf Mallorca, soll diese natürliche Anziehungsquelle für Touristen erhalten bleiben.

Klimainsel Juist, Deutschland

Mit mutigen Schritten strebt die kleine Nordseeinsel Juist an, sich zum weltweit führenden Modell einer klimaneutralen Insel zu entwickeln. Futouris hilft, mit wissenschaftlicher Begleitung sowie finanzieller und politischer Unterstützung, den Status „klimaneutrale Insel“ zu erhalten und ein globales Vorzeigeprojekt zu werden.

KAZA - Sustainable Lodges

Im Branchenprojekt „sustainable lodges“ in der KAZA Region arbeiten internationale Reiseveranstalter und lokale Stakeholder gemeinsam daran, die Lieferketten nachhaltig zu gestalten – zum Nutzen des Naturschutzes und der Bevölkerung vor Ort.