20/10/2015

Kriterienkatalog für Nachhaltige Landausflüge vorgestellt

nachhaltige-landausfluege-ostsee-2014-8

Auf der Futouris-Strategietagung in Rostock am 20./21.10.2015 stellte der Gastgeber AIDA Cruises den erarbeiteten Kriterienkatalog für nachhaltige Landausflüge vor und übergab diesen im Rahmen des Mitgliedertransfers an die anderen Futouris Mitglieder.

Zu den vier Hauptkriterien für die Bewertung der einzelnen Ausflugsangebote zählen die Transportleistungen, die Inhalte bzw. Schwerpunkte des Ausflugs (z.B. Kultur, Natur, etc.), das gastronomische Angebot und das Nachhaltigkeitsengagement der Partneragentur vor Ort. Daneben gibt es zahlreiche Unterpunkte, die ebenfalls in die Beurteilung einfließen. Im Bereich Transport steht die Vermeidung von CO2-Emissionen im Vordergrund. Besonders nachhaltig werden auch Ausflüge in die Natur eingestuft, bei denen etwa ein ausgebildeter Ranger die Besucher über Artenschutz und Besonderheiten informiert. Ein weiteres zentrales Thema ist die Gastronomie. Die Verwendung von regionalen Produkten für lokale Spezialitäten steht bei nachhaltigen Ausflügen im Vordergrund. Auch die Einhaltung von Mindeststandards für die Beschäftigten der Agenturen vor Ort entsprechend der Kernarbeitsnorm der ILO (International Labour Organization), einer Unterorganisation der Vereinten Nationen (UNO), spielt eine große Rolle im Kriterien-Katalog.

Die Praxistauglichkeit wurde im Rahmen eines Pilotprojekts im Ostseeraum erprobt. AIDA Cruises zählt in Sachen „nachhaltige Landausflüge“ zu den Pionieren der Kreuzfahrtindustrie und weitet sein Angebot kontinuierlich aus.

The project

Sustainable shore excursions, Baltic Sea

Sustainable shore excursions not only provide AIDA guests with unforgettable holiday experiences, but also contribute to the economic development, the environmental protection and the protection of cultural heritage.

For press queries

Inga Meese
Managing Director Futouris e.V.
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Germany
+49 (0) 30 2789 0333