25.07.2018

Neues Projekt zur Bewahrung der natürlichen und kulturellen Besonderheiten La Gerias gestartet

Die im vergangenen Jahr durchgeführte Machbarkeitsstudie zu den Potenzialen des traditionellen Weinanbaus auf Lanzarote hat gezeigt, dass die Verknüpfung mit der Tourismusindustrie eine vielversprechende Chance bietet, die traditionelle und ökologische Weinanbauweise auf der Insel zu fördern und somit die Einzigartigkeit La Gerias zu erhalten. Das Gemeinschaftsprojekt mit der TUI Care Foundation ist auf 3 Jahre angelegt und hat das Ziel, das kulturelle Erbe und die natürlichen Ressourcen der Insel zu bewahren. Menschen mit meist psychischer Behinderung unterstützen die Weinbauern durch einfache Feldarbeiten und bekommen somit die Chance, ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Durch die Verknüpfung der Weinproduzenten mit dem Tourismussektor, werden neue Absatzwege für ökologisch erzeugte lokale Weine aufgebaut und dem Urlauber auf interaktiven Weinevents und nachhaltigen Ausflügen näher gebracht. Durch dieses Zusammenspiel sollen beide Branchen voneinander profitieren und das einmalige Kulturgut La Geria, welches durch zehntausende traditionelle Weingruben geprägt ist, erhalten werden.

 

Bild 1: Landschaft von La Geria, Weinanbau in Gruben © Futouris e.V.

Bild 2: Projektmeeting mit lokalen Weinbauern und Bodegabesitzern in La Geria © Futouris e.V.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654