18.08.2015

Meilenstein erreicht: 138 grüne Landausflüge bei AIDA Cruises

nachhaltige-landausfluege-ostsee-2014-9

Die Zusammenarbeit mit AIDA Cruises trägt reife Früchte: Gestartet wurde das gemeinsame Projekt „Nachhaltige Landausflüge“ 2012 im Ostseeraum als Testregion – aktuell hat AIDA in allen Urlaubsregionen bereits 138 dieser grünen Touren in einer Vielzahl von Häfen im Angebot. Neben den 230 zusätzlich angebotenen Fahrrad- und Pedelec-Touren kann neuerdings die Destination auch beim Stand-Up Paddling erkundet werden. Der nachhaltige Umgang mit der Ausflugsregion ist immer wesentliches Merkmal der Ausflüge: Im Bereich Transport steht die Vermeidung von CO2-Emissionen im Vordergrund, Müll wird sachgemäß entsorgt, die Unterwasserwelt bei Tauchtouren nicht angerührt und Radtouren starten wenn möglich direkt ab dem Schiff. Zudem wird bei kulinarischen Erlebnissen auf lokale Spezialitäten wertgelegt und so zum Erhalt der Lebensgrundlage der lokalen Bevölkerung beigetragen.

Das Projekt

Nachhaltige Landausflüge, Ostseeraum

Nachhaltig ausgerichtete Landgänge ermöglichen nicht nur den Kreuzfahrtpassagieren unvergessliche Erlebnisse, sondern sie können auch erheblich zur wirtschaftlichen Entwicklung, zum Schutz der Umwelt, Förderung des kulturellen Erbes sowie zum Erhalt der Lebensgrundlage der lokalen Bevölkerungen beitragen.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654