06.01.2016

Kundenbefragung zum Thema "Sustainable Food" erfolgreich gestartet

Kundenbefragung

Essen und Trinken spielen für viele Menschen im Urlaub eine zentrale Rolle. Doch es geht längst nicht mehr nur um die frische Zubereitung und einen guten Geschmack der Speisen. Zunehmend rücken Faktoren wie der Einsatz von Bio-Lebensmitteln oder regionalen und saisonalen Speisen, die eine lokale Wertschöpfung erlauben, in den Mittelpunkt. Doch welche Einstellungen haben eigentlich die Gäste zu einer nachhaltigen Ernährung im Urlaub? Geht es vorrangig um BIO-Produkte, oder steht eher Regionalität im Mittelpunkt? Darf eine nachhaltige Ernährung im Urlaub auch mehr kosten?
Diesen und weiteren spannenden Fragen wird in der aktuell laufenden Kundenbefragung im Rahmen des FUTOURIS-Branchenprojekts nachgegangen. Die Kundenbefragung wird noch bis Ende Januar laufen und wird von mehreren Reiseveranstaltern, Kreuzfahrtunternehmen sowie Ferienregionen unterstützt. Erste Auswertungen versprechen schon jetzt sehr spannende Ergebnisse.

Das Projekt

Sustainable Food, Mittelmeerraum

Mit dem Projekt „Sustainable Food“ wollen die Futouris Mitgliedsunternehmen das Speisen- und Getränkeangebot in Hotels und Kreuzfahrtschiffen nachhaltiger gestalten.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654