07.07.2021

Futouris schließt sich „Global Tourism Plastic Initiative“ an

Futouris gehört seit Juli 2021 zu den Unterstützern der Global Tourism Plastic Initiative, die im Januar 2020 im Rahmen des Nachhaltigkeits-Programms des One-Planet-Netzwerks (einer Partnerschaft verschiedener Akteure zur Umsetzung des 12. UN-Nachhaltigkeitsziel „Nachhaltige/r Konsum und Produktion“ entwickelt wurde.

Die Initiative wird von der Welttourismusorganisation (UNWTO) und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Zusammenarbeit mit der Ellen MacArthur Foundation geleitet. Sie vereint und unterstützt Tourismusunternehmen sowie Destinationen bei der Reduzierung von Plastik sowie innovative Lösungen für weniger Plastikabfall zu finden.

 

Die „Global Tourism Plastic Initiative“ setzt dabei die Vision, das Rahmenwerk und die Definition der „News Plastics Economy“ um, deren „New Plastics Economy Global Commitment“ mehr als 450 Unternehmen, Regierungen und weitere Organisationen unterstützen. Ziel ist es, die Ursache der Plastikverschmutzung anzugehen und gemeinsam wichtige Maßnahmen zur Entstehung und somit Reduzierung von Plastikabfall umzusetzen. Auch soll die erforderliche Menge neu produzierten Plastiks reduziert werden.

 

Im Rahmen des Branchenprojektes „Plastikfreier Urlaub, Balearen“ engagieren sich die Futouris Mitglieder bereits für die Reduzierung des Plastikabfalls in Hotels auf den Balearen und entwickeln praktische Maßnahmen.

 

Weiterführende Links und Informationen:

Für Presserückfragen

Inga Meese
Geschäftsführerin Futouris e.V.
Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg
Deutschland
+49 (0) 40 809034 4055