10.08.2018

Eco-Clubs an fünf Schulen eingerichtet

Im Rahmen des Projektes „Erfassung von Wildtierbeständen“ des Loro Parque zusammen mit Panthera wurden in den vergangenen Monaten die Einrichtung von Eco-Clubs an fünf Schulen an der südöstlichen Grenze des Hwange Nationalparks unterstützt, um die Anliegergemeinden für den Schutz der Wildtiere und die Natur zu sensibilisieren. 325 Kinder lernen in den Eco Clubs die Natur ihrer Region kennen und erleben, wie sie zu deren Schutz beitragen können. Partner vor Ort ist die NGO Children in the Wilderness (CITW), die die Schulen mit jährlichen Camps, Lehrerfortbildungen, Alphabetisierungsworkshops und Umweltbildungsquiz unterstützt.

 

Das Projekt

Erfassung der Wildtierbestände in KAZA

Das Artenschutzprojekt umfasst zwei Vorhaben: Zum einen die Bestandsaufnahme der Wildtiere in den Nationalparks Mavinga und Luiana in Angola und das Monitoring der Löwenpopulation und ihrer Wanderbewegungen.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654