03.12.2014

Bereits mehr als 300 Mandelsorten auf Mallorca gezählt

mandelsorten_2014

Ein Jahr nach Projektstart unseres Reisebüro-Projekts hat unser lokaler Partner, der Biologe Jaume Fornés, bereits über 300 unterschiedliche Mandelsorten auf der Insel gezählt. In einem aufwändigen Prozess befragt er nahezu alle Mandelbauern der Insel zu alten Baumsorten und deren Kultivierungsarten. In einer Datenbank werden wichtige Informationen, Fotos und Baumproben der unterschiedlichen Arten erfasst. Von den bedrohten Sorten werden in der Baumzuchtstation der Familie Llabrés in Manacor Ableger gezüchtet, wovon die ersten 120 Setzlinge um Weihnachten auf dem Gemeindegelände in Santa Margalida im Nordosten der Insel ausgepflanzt werden. Die seltenen Sorten werden also auch in den kommenden Jahren wieder in voller Pracht blühen und somit tausende Besucher auf die Insel locken!

Das Projekt

Schutz der Mandelblüte, Mallorca

Das Projekt dient dem Schutz der Artenvielfalt der Mandelbäume auf Mallorca. Durch die Sicherung der Existenz der Mandelbauern und damit des biologischen Mandelanbaus auf Mallorca, soll diese natürliche Anziehungsquelle für Touristen erhalten bleiben.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654