03.04.2015

12 Azubis haben Ausbildung im Filzhandwerk erfolgreich abgeschlossen

neues leben alte traditionen

Nach 2-jähriger praktischer Ausbildung in der Filzmanufaktur Arif Cön in Tire und theoretischer Ausbildung an der örtlichen Berufsschule, haben 12 Azubis ihre Ausbildung im Januar 2015 erfolgreich beendet. Die Teilnehmer erhalten ein staatlich anerkanntes Zertifikat, welches dank des engagierten Einsatzes von Arif Cön etabliert werden konnte.

Damit ist für die Azubis die Grundlage gelegt, sich landesweit ins Filzhandwerk einzubringen. Zwei der Azubis arbeiten auch weiterhin in der Manufaktur Cön und streben ihren Meistertitel an. In diesem Jahr startet eine neue Ausbildungsklasse, Bewerbungen liegen bereits zahlreich vor.

Das Projekt „Neues Leben für alte Traditionen“ wurde von ÖGER Tours unterstützt und ins Ausflugsprogramm integriert. Das Projekt hat zudem großes Interesse innerhalb der Türkei auf sich gezogen und erhält für die nächsten zwei Jahre Unterstützung vom Kulturministerium der Türkei und der Anadolu Versicherung in dem Programm „Ein Meister, tausend Meister“.

Das Projekt

Neues Leben für alte Traditionen, Türkei

Um das traditionelle und über 1.000 Jahre alte Filz- und Seidenhandwerk der türkischen Kleinstadt Tire zu bewahren, unterstützt Futouris seit 2013 die Ausbildung von Jugendlichen in der Filzmanufaktur von Familie Cön.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654