Green Pearls® Unique Places

Green Pearls® Unique Places bietet weltweite Repräsentanz und Vermarktung von handverlesenen nachhaltigen Hotels an. Gegründet 2012 als Holdingsgesellschaft für nachhaltige Hotels und Resorts ist das Ziel die Entwicklung des nachhaltigen Tourismus auf dem internationalen Markt. Alle Mitglied-Hotels sind nachhaltige Häuser, die sich aktiv für die lokalen Gemeinden engagieren sowie den Gast in nachhaltige Projekte vor Ort einbinden und damit für einen verantwortungsvollen Tourismus sensibilisieren.

Engagiert sich in folgenden Projekten

Sustainable Food - Gästekommunikation

82 % aller Urlaubsgäste möchten mehr über das Essen erfahren, das ihnen in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen serviert wird. So lautet eine wichtige Erkenntnis aus der Grundlagenstudie unseres Sustainable-Food-Projekts.

Lebensmittelverschwendung vermeiden, Mittelmeerraum

Gemeinsam mit dem von United Against Food Waste entwickelten Abfall-Analyse-Tool werden die anfallenden Lebensmittelabfälle in teilnehmenden Hotels gemessen, um auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Lebensmitteln zu entwickeln.

Sustainable Food, Mittelmeerraum

Mit dem Projekt „Sustainable Food“ wollen die Futouris Mitgliedsunternehmen das Speisen- und Getränkeangebot in Hotels und Kreuzfahrtschiffen nachhaltiger gestalten.

Organic Farmers Market, Thailand

Die Touristenregion Pranburi, südlich von Thailands Hauptstadt Bangkok gelegen, ist stark landwirtschaftlich geprägt. Durch die Förderung der biologischen Landwirtschaft und den Ausbau eines lokalen Bauernmarktes soll das beliebte Urlaubsziel erhalten und für Bauern faire Absatzmöglichkeit geschaffen werden.

Klimainsel Juist, Deutschland

Mit mutigen Schritten strebt die kleine Nordseeinsel Juist an, sich zum weltweit führenden Modell einer klimaneutralen Insel zu entwickeln. Futouris hilft, mit wissenschaftlicher Begleitung sowie finanzieller und politischer Unterstützung, den Status „klimaneutrale Insel“ zu erhalten und ein globales Vorzeigeprojekt zu werden.

KAZA - Sustainable Lodges

Im Branchenprojekt „sustainable lodges“ in der KAZA Region arbeiten internationale Reiseveranstalter und lokale Stakeholder gemeinsam daran, die Lieferketten nachhaltig zu gestalten – zum Nutzen des Naturschutzes und der Bevölkerung vor Ort.