Mitglieder

Thomas Cook

Der Erhalt der natürlichen Ressourcen, der nachhaltige Umgang mit Flora und Fauna sowie das respektvolle Miteinander mit den Menschen in den Gastgeberländern sind für uns nicht nur eine Frage der Kundenzufriedenheit und der Qualität, sondern insbesondere auch eine Frage unserer Verantwortung.

Unsere Unterstützung der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. ist ein weiterer Mosaikstein in unserem Bestreben weltweit Hilfe für diejenigen zu bieten, die sie wirklich brauchen sowie die Umwelt in ihrer jetzigen Form zu schützen und zu erhalten.

Das Engagement der Futouris-Mitglieder zielt darauf ab, einen verbindlichen Standard für nachhaltig bewirtschaftete Lodges im KaZa-Gebiet zu schaffen.

weiter...

 

 

 


Im Rahmen des Projektes wird ein Kindergarten für tibetische Flüchtlingskinder im Sinne der Montessori-Pädagogik neu gestaltet.

weiter...

Es gibt sie noch, die verborgenen Schätze unserer Kulturen. Einen dieser Schätze wollen die "Tempelretter" in Kambodscha anhand von  gezielten Konservierungs-maßnahmen retten und so unersetzliche Kulturgüter für die Nachwelt bewahren.

weiter...

Mit dem Projekt "Lebensschule" wird die nachhaltige Ausbildung von Waisenkindern zur Überwindung der Armut und Sicherung ihrer Existenz in Thailand unterstützt.

weiter...

Jedes Jahr wählen Futouris-Mitglieder ihr Projekt des Jahres. Hierfür wird ein extra Spendenpool eingerichtet, an dem alle Mitglieder sich beteiligen. 2010 fiel das Votum auf das Projekt „Wa(h)l-Heimat “ – ein Projekt, das wie kein anderes verdeutlicht, in welcher Weise die Tourismusbranche ihren Beitrag zum Artenschutz leisten kann.

weiter...

Das Projekt ist ausgelegt auf den Schutz der Mönchsrobben auf Madeira und zur Sensibilisierung von Touristen und Einheimischen bei der Robbenbeobachtung.

weiter...

Im Orang-Utan-Rehabilitations- zentrum Nyaru Menteng werden verwaiste Orang-Utans auf ein Leben in Freiheit vorbereitet.

weiter...

Künftig unterstützt Futouris die Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismuswirtschaft die Nordseeinsel Juist auf ihrem Weg, erste klimaneutrale Tourismusdestination der Welt zu werden.

weiter...

Im wenig erschlossenen Osten Kubas liegt der Alexander-von-Humboldt-Nationalpark, die letzte große, zusammenhängende Tropenwaldfläche der Karibikinsel. Er gilt als Schatz- kammer der Artenvielfalt. Mit diesem Projekt werden u.a. unterschiedliche Wiederaufforstungsmaßnahmen unterstützt.

weiter...

Die Modernisierung der Solaranlage sichert Strom- und Trinkwasserversorgung im Gesundheitszentrum Ramada.

weiter...