15.11.2017

Lokale Helden auf dem türkischen Buffet

„Taste the Culture“ – das geht am besten, indem im Urlaub lokale Helden ausprobiert werden, also regionale und nachhaltige Speisen. Aber wie informiert ein Hotel am besten über sein nachhaltiges Speisenangebot? Das Projektteam ist dieser Frage in der türkischen Region Kusadasi auf den Grund gegangen. In einer dreiwöchigen Testphase sind dort die Instrumente zur Kommunikation von regionalen Produkten eingesetzt und deren Wirkung auf die Gäste gemessen worden.

Das Ergebnis war sehr positiv. Denn durch den Einsatz der Instrumente haben Gäste erheblich mehr lokale Speisen gegessen. Außerdem hatten die Instrumente den positiven Effekt, dass Gäste generell nachhaltiger konsumierten.

Unser Zwischenfazit: Mithilfe der Instrumente können Gäste dazu ermuntert werden, mehr lokale Speisen zu probieren – und unterstützen somit auch lokale Lebensmittelproduzenten. Im Frühjahr 2018 ist geplant, die Tests in weiteren Hotels durchzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Projekt

Taste the culture, Türkei

Mit dem Projekt soll das Bewusstsein für die Vorteile nachhaltiger Ernährung sowohl bei den Hoteliers als auch bei den Gästen gesteigert werden und die Teilnehmer zu Botschaftern für nachhaltige Buffets in Urlaubshotels gemacht werden.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Anja Renner
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654