12.01.2017

Lebensmittelverschwendung vermeiden: Messungen von Lebensmittelabfällen auf der Mein Schiff 4 von TUI Cruises

Um Lebensmittelverschwendung auf Kreuzfahrtschiffen zu verringern, stattete der Experte Gregor Raimann von United Against Waste e. V. einem TUI Cruises Schiff einen Besuch ab und analysierte gemeinsam mit den dortigen Küchenteams umfangreich alle anfallenden Lebensmittelabfälle. Hierzu sammelte, wog und dokumentierte die Crew alle Abfälle in den Bereichen Lager, Produktion, Buffets sowie Tellerreste. Mit einem von United Against Waste e.V. entwickelten Abfall-Analyse-Tool werden die Messungen ausgewertet und so Potenziale zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen identifiziert. Im nächsten Projektschritt werden gemeinsam mit Futouris gezielte Maßnahmen zur Verringerung der Abfälle entwickelt.

 

Gregor Raimann bei einer der Messungen an Board der Mein Schiff 4

Messungen

Das Projekt

Reduzierung von Lebensmittelabfällen auf Kreuzfahrtschiffen

Im Rahmen des Engagements der TUI Care Foundation bei Futouris untersucht nun TUI Cruises mit United Against Waste e.V. die Potenziale zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen an Bord. Eine erste Analysephase wurde an Bord der Mein Schiff 4 durchgeführt.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Jannike Stöhr
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654