15.03.2017

Messerundgang mit Bundesminister Dr. Müller

Am ITB-Donnerstag hatte Hasso von Düring, der Vorsitzende des Futouris-Vorstands, bei einem gemeinsamen Messerundgang die Gelegenheit, sich mit Bundesminister Dr. Gerd Müller über laufende gemeinsame Projekte und potenzielle zukünftige Partnerschaften auszutauschen. Dabei besuchte die Delegation nach einer Keynote des Entwicklungsministers auf der Veranstaltung „Tourism for Sustainable Development“ des BMZ im Rahmen des ITB-Kongress zuerst den Stand des BMZ, wo Hasso von Düring und die Projektverantwortliche Celeste Kock aus Windhoek den aktuellen Stand aus unserem gemeinsamen Projekt „Tourism Academy at the NFA Girls Center“ in Namibia berichteten. Weiter ging es über den Allgäu-Stand nach Botswana, dem Partnerland der ITB 2017, wo mit dem botswanischen Tourismusminister die Ergebnisse des gemeinsamen Projekts „KAZA-Sustainable Lodges“ diskutiert wurden.

Übergabe eines Futouris Ideenkoffers an den Bundesminister

Zum Ende des Rundganges überreichte Hasso von Düring dem sichtlich erfreuten Bundesminister einen Futouris-Ideenkoffer, mit einer Vielzahl an Vorschlägen für gemeinsame Ansätze, um auf einen nachhaltigeren Tourismus hinzuarbeiten. Nun heißt es, Vorschläge zu konkretisieren, Kooperationen für ihre Umsetzung zu bilden sowie im kommenden Jahr an gleicher Stelle über die Fortschritte zu berichten!

Bundesminister

Highlight des Tages: Hasso von Düring übergibt den Futouris Ideenkoffer an Bundesminister Dr. Müller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Presserückfragen

Futouris e. V.
Jannike Stöhr
Schicklerstraße 5
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 2789 0182
+49 (0) 30 2759 3654