Dietmar Todt Larissa Kirmair Jens Hulvershorn Dagmara Lund Prof. Dr. Harald Zeiss Dr. Josepf Peterleithner Kirsten Feld-Türkis Prof. Dr. Edgar Kreilkamp Fanny Calvo-Aguilar Birgit Hoffmann Thomas Vodde Dr. Christian Baumgartner Lucienne Damm Prof. Dr. Juerg Stettler Prof. Dr. Wolfgang Strasdas Klaus Henschel Christian Clemens Heike Schraud Karola Krohne Martin Beisert Michael Tenzer QTA Geschäftführer Swantje Lehners Anja Renner Heike Schiller-Balzer Stefany Asmmann-Staudt Karl J. Pojer Norbert Fiebeig Songuel Koektas Tina Kirfel Nicole Zechmeister Alexandra Breital Andreas Koch Hasso von Düring

Futouris auf dem 11. Deutschen CSR Forum 20./21.4.2015

Unter dem Motto "Kein Geschäftserfolg ohne CSR?" diskutieren am 20. / 21. April Unternehmen, NGOs und Politiker über nachhaltige Unternehmensführung und CSR. Futouris wird auch 2015 auf den CSR Tagen vertreten sein und ist am 21.4. um 10:15 Uhr auf dem Podium "CSR im Tourismus" auf der kleinen Bühne zu erleben. Kontakt und Terminvereinbarung: info@futouris.org 

 

 

Bundesfreiwilligendienstler gesucht!

Suchst du eine neue Herausforderung, eine Möglichkeit zum Erwerb von praktischen Erfahrungen oder einfach eine Möglichkeit zur Überbrückung von Ausbildungs- und Studienzeiten? Dann bewirb dich bei uns!

Gestern Abend überreichte Andreas Müseler, Vorsitzender des DRV-Nachhaltigkeitsausschusses, die begehrte Auszeichnung an Swantje Lehners, Nachhaltigkeitsreferentin der Thomas Cook AG für das innovative Wasser-Projekt.

Gestern wählten die Mitglieder des Vereins Hasso von Düring zum neuen Vorsitzenden. Tina Kirfel wird 1. stellvertretende Vorsitzende, Dr . Larissa Kirmair übernimmt die Verantwortung für die Finanzen.

Gestern unterschrieben Juist und die Kanareninsel La Gomera ein Abkommen, das gemeinsame Schritte auf dem Weg zur Klimaneutralität beider Inseln vorsieht.

Wasser ist ein wertvolles Gut, denn viele Urlaubs- regionen sind von Wasserknappheit betroffen. Aus diesem Grund engagiert sich Thomas Cook in den kommenden zwei Jahren für ein nachhaltiges Wasser- management in der Hotelbranche. Ziel des Projekts ist es, die wertvolle Ressource Wasser durch eine effektive Einsparung im Verbrauch zu schonen.

Gestern Abend zeichnete die GEO Saison Futouris mit der Grünen Palme aus und würdigt somit das ökologische und soziales Engagement des Vereins.

Soziokulturelle Verantwortung

Nicht nur Nehmen, sondern auch Geben - durch konkrete, praktische Maßnahmen, die den Alltag der Menschen verbessern. Mit dem Ziel Brücken zu schlagen und das Verständnis für andere Völker und Kulturen zu fördern. weiter ...

Erhalt der biologischen Vielfalt

Den Reichtum an Tier- und Pflanzenarten und wertvollen Lebensräumen bewahren und eine ausgewogene Verknüpfung von Nutzung und Schutz der biologischen Vielfalt schaffen - heute und für zukünftige Generationen. weiter ... 

Umwelt- und Klimaschutz

Das Gleichgewicht bewahren - durch sorgsamen Umgang mit Ressourcen und innovativen Lösungen im Umwelt- und Klimaschutz. dabei gilt der Grundsatz: Eine langfristige Entwicklung ohne intakte Umwelt ist nicht möglich. weiter ...


Unsere Mitglieder